DOSB

Deutsches Sportabzeichen

Außerhalb des Wettkampfsports ist das Deutsche Sportabzeichen die höchste Auszeichnung für Männer, Frauen und Kinder, die ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Es ist eine
Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und wird als
Leistungsabzeichen für gute und vielseitige körperliche
Leistungsfähigkeit verliehen. Motorischen Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination sind die Basis für den Leistungsnachweis.
Aus jeder dieser Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination muss eine Übung erfolgreich
abgeschlossen werden. Dies kann in den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen und Radfahren in Abhängigkeit vom Alter und Geschlecht erfolgen. Eine notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens ist weiterhin der Nachweis der Schwimmfertigkeit.
Sandbach ist einer von elf Stützpunkten im Odenwaldkreis, an dem die Abnahme erfolgen kann. Übungsleiter und Prüfer für die Leistungsabnahmen bei der Sportgemeinschaft Sandbach ist wie seit vielen Jahren Andreas Barth.
Zur Vorbereitung auf die Leistungsabnahme bieten Meike Winkler und Andreas Barth von der Abteilung Turnen & Leichtathletik das bekannte Fitnessprogramm „Fit-for-Fun“ an.